Im Dienste Ihrer Gesundheit

Ich bin Facharzt für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und arbeite weiterhin an einzelnen Tagen im Monat als Notarzt. Über meine Tätigkeit als Notarzt und die kontinuierliche Weiterbildung auf diesen Gebiet halte ich den steten Kontakt zur Schulmedizin und sehe immer wieder, dass die Schulmedizin unserem Gesundheitssystem wichtige Dienste erweist.

In meiner Praxis setze ich folgende Methoden der Diagnostik und Therapie aus der Schulmedizin ein:

Diagnostik

  • Ruhe-EKG
  • Vitalwertermittlung inklusive Blutdruck, Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung im Blut, Herzfrequenzvariabilität
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane
  • umfassende Laboruntersuchungen inklusive Untersuchung auf Schwermetallbelastung

Therapien

  • Chelatortherapie (DMPS, DTPA, EDTA, DMSA, Desferal u.v.w.) Chelatoren werden zur Ausleitung von Schmermetallen wie Quecksilber, Blei, Palladium, Chrom, Gandolinium etc. eingesetzt
  • antiparasitäre Therapie nach Dr. Simon Yu mit schulmedizinischen Anthelmintika, dabei verwende ich u.a.: Ivermectin, Praziquantel, Pyrantel-Pamoat, Tinidazol, Albendazol oder Mebendazol
  • Einsatz von sogenannten „Repurposed Drugs“ (= Einsatz von schulmedizinischen Präparaten, die ursprünglich für andere Indikationen zugelassen wurden, die sich aber bei weiteren Erkrankungen als wirksam erwiesen haben); Beispiele hierfür:
    • Atorvastatin oder Simvastatin als begleitende Therapie bei Krebspatienten
    • Metformin bei unerfülltem Kinderwunsch oder Polyzystischen Ovarien
    • Albendazol als begleitende Therapie bei Darmkrebs
    • Mebendazol als begleitende Therapie bei Hirnturmoren
    • Methadon als begleitende analgetische Therapie bei Krebspatienten

This post is also available in: English

Menü schließen